frisst einem ja normalerweise die Haare vom Kopf. Seit wir hier

wohnen gehen die beiden Großen reiten und  Anouk redet von nichts

anderem als von Pferden. Was lag da wohl näher, als ihr zum Geburtstag

eine Reitstunde zu schenken? Nur leider hatte ich den Karneval nicht

bedacht, welcher uns dann heute einen Strich durch die Rechnung machte…

Zum Glück wusste ich schon gestern, dass das Reiten aufgrund der Festtage

verschoben werden muss, aber wie erklärt man so etwas einem gerade 2Jahre

alten Mädchen??? Um sie etwas zu entschädigen, habe ich dann schnell „Prüsseliese“

gezaubert, diese ist aber noch etwas wild und muss erst gezähmt werden, deshalb gibt es

das Zaumzeug dann vom Osterhasen!

Mit den Katzen hat sie sich schon angefreundet und heute Nacht darf sie gleich neben

dem Kinderbett schlafen, das fängt doch gut an!!!