Allgemein


IMG_3371_1

Nachdem sich unser Kater dann doch als Katze entpuppt hat und unsere Katze

sich ein Beispiel an „ihm“ genommen hat, können wir uns hier im Moment auch vor

den kleinen Dorfbewohnern kaum retten: 6 kleine Katzen sind aber auch nicht zu

verbergen und ohnehin nur zum Knuddeln!!! (mehr …)

Nachdem der Sommer da war, ist er im Moment wieder weg.

Nachdem ich den wunderbaren Stoff von Milli Zwergenschoen

in den Händen hielt, sprang Anouk um mich herum: „Mama,

bitte ein Kleid für mich!“

Und trotz des nicht besonders guten Wetters, posierte sie dann

heute vor unserem wunderbaren Rosenstrauch: „Mama,

bin ich schön mit Rosen?“ Für mich auf alle Fälle und vielleicht

lässt sich nun auch die Sonne wieder mehr blicken? Das Lieblingskleid will

doch getragen werden!!!

Ich habe hier noch einige Meter von dem Stoff, wer mag`, meldet sich

einfach!

IMG_3245_1

 

IMG_3237_1

 

IMG_3161_1

Auch Milla wurde gleich noch neu eingekleidet, mit Erdbeerknöpfen

und einer süßen Anu-Latzhose von hier. So schnell kann man Puppen

und ihre Muttis glücklich machen!

 

 

ist eines meiner Lieblingsschnittmuster von Farbenmix.

Ganz leicht zu nähen, aber das Ergebnis sieht so pfiffig

aus und wird sehr gerne getragen (allein wegen der Taschen!).

Ich finde genial, dass man das Kleid größenverstellbar nähen

kann, so hat man in diesem Fall im Frühling und Herbst Freude

am Tragen!

IMG_2159_1

IMG_2160_1

 

IMG_2197_1_1

 

soll es endlich sein, obwohl wir oft immer mehr Glück

mit der Sonne haben und so auch schon Eis essend die neue

Bank einweihen konnten…

Und damit dieser Rock mit den genialen Taschen auch bald

draußen beinfrei getragen werden kann, zeige ich jetzt mal

Vorfreude-Bilder, viel Spaß!

IMG_2183_1_1

IMG_2179_1

IMG_2184_1

Und jetzt noch ein wunderschönes Exemplar, genäht von meiner Freundin Heike:

IMG_2162_1

 

 

Unsere Katzen haben wohl das Zeug, in die Windecker Geschichte einzugehen….

Neben unserem Haus befindet sich der Wandersteig hinauf zur Burg.

Am Wochenende bzw. bei schönem Wetter ist hier so einiges an Menschen

unterwegs und wir haben schon manchmal Bammel, da die Katzen sehr kinderlieb

und noch sehr jung sind und wie Hunde mit fast jedem mitlaufen.

 

Letzten Samstag hörte ich dann ein kleines Mädchen: „Mama, guck mal,

eine Katze mit lila Fell.“ Die Mutter sagte: „Die ist wohl eher rot.“

Dann sahen sie die zweite Katze: „Oh, die ist ja rosa. Uups, und die andere ist

ja wirklich lila!“ Ich sprang auf, zog meine Schlussfolgerung und hielt die Leute

davon ab, die Katzen aufgrund der Mädchenfellfarbe einzupacken. Unsere Kinder

hatten am Vormittag alles mit  farbenprächtiger Straßenkreide vollgemalt und die Katzen

wälzten sich hinterher in den Bildern…

 

kann und muss ich wohl nach einem halben Jahr voller Turbulenzen sagen. Leicht fällt ersteres

nicht immer, obwohl wir eine wunderschöne neue Umgebung haben und es auch hier viele liebe

Menschen gibt…

Wir wohnen nun auf der „anderen Seite“, in der Nähe von Bonn, im Windecker Ländchen.

Weit weg, aber hier ist so viel Trubel, dass selten Platz für Wehmut bleibt!

Einen Trubelgrund möchte ich Euch (die es noch nicht wissen) nun auch nicht mehr

vorenthalten:

Ole – unser kleiner Pirat, mittlerweile ist er nun auch schon 4 Monate alt, ein richtiger

Wonneproppen, der – nicht nur -mit seiner kleinen Schwester schon bald alles auf den

Kopf stellen wird!

(Ich bin schon gespannt, 20 Monate Altersunterschied fallen wahrscheinlich bald gar nicht

mehr so sehr auf?!?)

Hier ist er – mit dem passenden Shirt aus der  Zwergenverpackung:

 

 

Nun sind wir aber mit 4 Kindern komplett, zum Nähen komme ich sogar auch manchmal und

meinen Blog wird ab jetzt wieder gefüttert, ich freue mich auf ein „Wiederschreiben“ mit

meinen alten und hoffentlich auch vielen neuen Lesern!

Und falls irgendjemand aus dieser Ecke hier ist, dann meldet Euch unbedingt, noch ist unser

Haus erst ab Mittags voll 😉 und über liebe Leute freue ich mich immer!

 

 

 

 

 

Ich habe gewonnen, auch wenn es schon einige Tage her ist,  dieses

schöne Schnittmuster   ist nun bei mir eingeflogen  und wartet nur noch

auf die Nadel (selbst ein Zuschnitt liegt schon da). Das geniale sind die Größen,

so bekommt jedes meiner Mädchen ein Ballonkleid. Ich freue mich soo, vielen

Dank liebe amberlight!

 

Und jetzt noch schnell shoppen gehen vor dem Stoffmarkt: stoffundstil

unser heißgeliebter Streutifant!!! Da kam – mal wieder – im passendsten Moment ein so liebes  Paket angeflattert, die Überraschung ist Dir gelungen, liebe Sabine! Ich habe Elli ja schon vorher hier bewundern dürfen und habe auch gelesen, daß sie auf große Reise geht, aber wohin, wußten wir hier nicht!!!

Elli ist riesig, kuschelweich und flauschig, hat knuffige Ohren, wunderschöne außergewöhliche blau-rosa Häkelaugen und hat unsere Herzen im Sturm erobert. Sie wird beguckt, bestaunt, es werden ihr Geschichten erzählt, Anouk besabbert und benuckelt sie und lernt – auf Elli  liegend- die Welt aus einer neuen Perspektive kennen.

Und als ob das nicht schon genug wäre, gab es noch eine wundervolle Häkelblume, Schokolade, geniale Raketenluftballons und gaanz liebe Zeilen.

Liebe Sabine, wir danken Dir von Herzen!!!

Und nun noch einige Bilder, wenn ich eine Kamera hätte, wäre an dieser Stelle ein Film!  (Es ist soo niedlich, wie so ein kleines Baby schon eine so große Liebe haben kann!)

« Vorherige SeiteNächste Seite »